IG BCE - Ortsgruppe

Herzogenrath-Würselen

Corona bremmst auch unsere Aktivitäten...

auch uns trifft die momentane Krise der Infektion hart. Wir sind es gewohnt immer nah am Mitglied, am Menschen zu sein. Das ist uns jetzt verwehrt und damit entfällt ein wichtiger Punkt unserer Arbeit als OG. Dennoch stehen wir für euch jederzeit über alle anderen Kanäle zur Verfügung. Telefon, E-Mail, Handy.

Ganz besonders möchte ich an den Vorteil der Sozialberatung durch unseren Versichertenältesten Reinhold Hauser erinnern. Der vielleicht gerade jetzt besonders wertvoll sein kann. Telefon: 02406/64237 oder per Mail an: Hauserr@t-online.de

Bitte bleibt gesund!

Achtung:

Unser aktuell abzurufender Jahresplan verliert natürlich seine Gültigkeit. Es kann zu Verschiebungen und Absagen einiger Veranstaltung kommen.

Mitglieder

Nachruf für Josefine Schüngel

josefine-schüngel

Die Ortsgruppe Herzogenrath-Würselen trauert um Josefine (Finni) Schüngel. Plötzlich und unerwartet wurde die beliebte Kollegin mitten aus dem Leben gerissen.

Die Ehefrau von Karl-Heinz Schüngel nahm schon in den 90er Jahren regelmäßig an den öffentlichen Veranstaltungen der Ortsgruppe teil. Vor 18 Jahren trat Finni aus Überzeugung selbst der Gewerkschaft IG BCE als Mitglied bei und engagierte sich seitdem bei allen anstehenden Unternehmungen.

Als im Jahr 2011 eine Betreuung der Mitglieder im Sprengel Bereich Kohlscheid vakant wurde, zögerte sie nicht und bot ihre aktive Mitarbeit an. Seither bekleidete sie das Amt eines Beisitzers im Vorstand der Ortsgruppe. Auf der Mitgliederversammlung in diesem Jahr wurde sie einstimmig zur Schriftführerin gewählt.

Wir sind bestürzt über ihren Verlust und dankbar für ihr Wirken in den zahlreichen Jahren.

Im Namen der Mitglieder und des Vorstands der Ortsgruppe,

ein letztes Glück Auf!

Mitglieder & Vorstand

Neuer Vorstand

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand!

Unter anderem wurde auf der letzten Mitgliederversammlung der neue Vorstand gewählt.

Wir sind...

Die Wurzeln der Ortsgruppe Herzogenrath-Würselen, in der Industrie Gewerkschaft Bergbau Chemie und Energie, gehen zurück auf den September 1946.

Damals noch unter dem Namen „Industrieverband Bergbau“ oder „Industrieverband der Bergarbeiter“ sind erstmals die Zahlstellen als Vorläufer der Ortsgruppen schriftlich erwähnt. Man wollte keinen Ortsgruppenleiter sondern einen Zahlstellenvorsitzenden.

In Bardenberg, Kohlscheid, Merkstein und Würselen sowie in 19 anderen Gemeinden unseres Kreises fanden die ersten Vorstandswahlen statt.

Mitglieder

Mach mit...!

Aufkleber Wettbewerb!

Mitbestimmung, Wahlen und Meinungsfreiheit: Das und vieles mehr sind
Errungenschaften unserer Demokratie. Doch was bedeutet Demokratie für dich? Beteilige dich an unserem Wettbewerb „Wir zeigen’s – denn wir sind Demokratie“! Male, beschreibe und gestalte einen Aufkleber, der zeigt, was du ganz persönlich mit DEMOKRATIE verbindest.

Mitglieder

Aktuelles aus der Ortsgruppe

- wegen Corona sind wir auch hier in unseren Aktivitäten sehr eingeschränkt -

Grenzgängerprobleme

Montag der 21.10.2019 ab 19.00 Uhr Thema: Grenzgänger in der Euregio  Tagungsort:  Oswald-von-Nell-Breuning-Haus Wiesenstraße 17,  in  52134  Herzogenrath   Als Referenten stehen Vertreter des GIP Grenzinfopunktes, der deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, der Sozialen Versicherungsbank und der Finanzverwaltung NRW TEAM GWO zur

Weiterlesen →
Weiterlesen »

Sommerfest 2019

Einladung zum „Tag des offenen Denkmals“ und Sommerfest   am:    Sonntag, 08. September 2019 ab 11.00 Uhr im:     Besucherzentrum Grube Adolf Park Hans-Landrock-Straße 1 , 52134 Herzogenrath   Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Vereinsmitglieder, wir laden Euch zum gemeinsamen Fest

Weiterlesen →
Weiterlesen »

Corona bremmst auch unsere Aktivitäten...

Mitglieder

Ausflugsfahrten / Tagestrip

Auch unsere Angebote hinsichtlich Tagesausflüge etc. dürfen wir wegen der aktuellen Corona-Lage nicht organisieren bzw. müssen wir auch hier unsere Aktivitäten zurückhalten!

Mitglieder

Interesse?

Du möchtest Mitglied werden?